Rückwand schema klein

LYNX

Egal wo der Schwerpunkt liegt - ob Gefahrenmanagementsystem, Gebäudeautomation, Bedienoberfläche für unterschiedlichste Gewerke oder als Videoleitstand - LYNX passt immer! Das LYNX-Einsatzspektrum reicht vom Home-Controller bis zum redundanten Multi-Server Multi-Client (Großsystem für Industrie und Verwaltung), also von ganz klein bis ganz groß. Das Multi-Server-Konzept erfüllt mit der Möglichkeit des redundanten Systemaufbaus höchste Sicherheitsansprüche. Eine breite Palette an Bedieneinheiten, vom professionellen Multi-Monitor-Leitstand über Desktop-Clients, Web-Clients bis zu mobilen Geräten, wie Smartphones und Tablet-PC's informieren sofort über die aktuelle Situation. So kann sicher, schnell und korrekt reagiert werden und alles ist jederzeit unter Kontrolle.
LYNX kombiniert aktuelle Statusinformationen in Grafiken, Tabellen und Texten mit Video-, Ton- und Bildinhalten. Ergänzt mit passenden hinterlegten (passend hinterlegten?) Informationen und online-Daten ergibt sich ein umfassendes Gesamtbild als Basis für die richtigen Entscheidungen und Reaktionen. Die eingehenden Meldungen werden analysiert und besondere Ereignisse und Ereigniskombinationen führen zu individuell konfigurierbaren Alarmierungen. Die Alarmbearbeitung erfolgt nach individuellen Regularien und kann durch Bedienereingaben interaktiv gesteuert werden. Ereignisse werden klar und übersichtlich dargestellt und sind von Sammelanzeigen bis zur detaillierten Meldung durchgängig verfolgbar. Das aktuelle Modern-UI-Design, eingesetzt von führenden Firmen und Betriebssystemherstellern, geht in die gleiche Richtung wie LYNX. Damit ergänzt diese LYNX ideal. Wesentliche Informationen werden auf den Punkt gebracht und Überfrachtung vermieden. Windows 10 ist jedoch keine Systemvoraussetzung zum Einsatz von LYNX .

 

Download LYNX Broschüre (PDF)

LYNX AR

LYNX AR ist die einfach zu konfigurierende Meldungs-Visualisierungssoftware für die TELENOT-Alarmempfangseinrichtungen comXline AE, ÜZ 7500 und ÜZ 7525. Eingehende Meldungen und gespeicherte Ereignisse werden mit verknüpften Objektdaten angezeigt. LYNX AR ist problemlos erweiterbar zum komplexen Gefahrenmanagementsystem LYNX mit Grafikunterstützung, Anschluß und Ansteuerung umfangreicher Gefahrenmelde- und Videoanlagen.
  • an der Alarmempfangseinrichtung eingehende Meldungen werden über die S4-Schnittstelle an LYNX AR übertragen und dargestellt
  • echte Client-Server Anwendung mit bis zu 3 Clients
  • unterstützt aktuelle Windows-PC-Betriebssysteme wie
    Windows 8, Windows 7, Windows 10, Windows Server 2012
  • Touch-Bedienung integriert
  • bis zu 400 Kunden mit Kunden- und Objektdaten, mehreren Ansprechpartnern und Zusatzinformationen
  • Alarme werden akustisch und visuell gemeldet und nach Priorität sortiert angezeigt
  • automatische Zähler für Alarmübersichten und Meldungsarten
  • Meldungen können vom Anwender bearbeitet und quittiert werden
  • mächtige (hervorragende) speicherbare Such- und Filtermöglichkeiten
  • Scharf- und Unscharf-Meldungen
    (abhängig von ÜE Parametrierung)
  • Exportfunktion in verschiedene Formate, wie Pdf, Word, Excel
  • überwachte Routinemeldungen

Download LYNX AR Broschüre (PDF)

LYNX AR+

LYNX AR+ bietet alle Merkmale von LYNX AR und darüber hinaus folgende Optionen:
  • Scharf / Unscharf Überwachung
  • SMS Versand
  • Langzeitprotokoll
  • mehr Kundendatensätze
  • Individuelle Anpassung und Erweiterung möglich, sprechen Sie mit uns!

Erweiterungsmöglichkeit durch problemloses Wachsen zum umfangreichen Managementsystem LYNX.